Autor: wp-admin

igo Programm 2018–2019

Wir freuen uns Ihnen unser sechstes Jahresprogramm vorstellen zu dürfen und wünschen uns viel Resonanz. Bei Fragen oder weiteren Themenwünschen kontaktieren Sie uns gerne. Wir freuen uns darauf, Sie bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Mehr …


Prozesse in Gruppen

Gruppendynamisches Training

Termin: 3.–7. Juli 2019

Veranstaltungsort: Kolping-Bildungsstätte Coesfeld, Gerlever Weg 1, 48653 Coesfeld

Kosten: 840,00 €, zzgl. 19 % MwSt. Die weiteren Kosten für Übernachtungen und Vollpension (ca. 65,00 €/Tag) entrichten Sie bitte direkt vor Ort im Tagungshaus. Die Buchung im Tagungshaus erfolgt nach Ihrer Anmeldung durch uns.

In diesem Training ist leider kein Platz mehr frei. Bitte weichen Sie auf das Training im November 2019 "Wahrnehmen-Erleben-Verstehen" aus.

In diesem Training geht es – ausgehend vom eigenen Erleben – um die Auseinandersetzung mit unterschiedlich akzentuierten Gruppensituationen:

Mehr …


Diagnosen, Interventionen, Prozesse

Workshops zur Begleitung und Steuerung von Teams, Gruppen und Organisationen 2019–2020.

Termin: Nächster Termin: Workshop A 26.–27. September 2019

Veranstaltungsort: Münster

Kosten: Kurskosten pro Workshop 350,00 €, zzgl. 19% MwSt. Kosten für Übernachtung und Mahlzeiten sind nicht in den Kurskosten enthalten. Die Übernachtung muss selbst organisiert werden.

Anmeldung jeweils bis drei Wochen vor dem betreffenden Workshoptermin.

Das Institut für Gruppendynamik und Organisationsberatung (igo) bietet als Format zweitägige Workshops an. In den Workshops erfolgt die Vermittlung gruppendynamischen und organisationspsychologischen Fachwissens zur Begleitung und Steuerung von Teams, Gruppen und Organisationen. Unterstützt wird diese Arbeit durch Fallarbeit, bei der konkrete Beispiele aus dem beruflichen Alltag eingebracht werden können.

Mehr …


Interventionen in Teams, Gruppen und Organisationen

Workshop A des igo-Workshop-Projekts „Diagnosen, Interventionen, Prozesse“

Termin: 26.–27. September 2019

Veranstaltungsort: Praxis Maaßen–Hohelüchter–Kreft, Portal 10, Albersloher Weg 10 c, 48155 Münster

Kosten: 350,00 €, zzgl. 19 % MwSt.

Anmeldung bis

Workshop A des igo-Workshop-Projekts „Diagnosen, Interventionen, Prozesse“

Mehr …


Wahrnehmen – Erleben – Verstehen

Gruppendynamisches Sensitivity Training

Termin: 6.–10. November 2019

Veranstaltungsort: Georgsmarienhütte-Holzhausen

Kosten: 840,00 €, zzgl. 19 % MwSt. Es entstehen zusätzliche Kosten für Übernachtungen und Mahlzeiten.

Das Gruppendynamische Training bietet die Gelegenheit, sich intensiv mit sozialen Prozessen zu beschäftigen, die sich im Arbeitsleben und im privaten Alltag immer wieder ereignen, ohne dass sich dort die Gelegenheit bietet, sie näher zu verstehen oder als Erfahrungsfeld nutzen zu können.

Mehr …


Kommunikation braucht mehr als Technik

Praxistag

Termin: 4. Dezember 2019

Veranstaltungsort: Münster

Kosten: 170,00 €, zzgl. 19 % MwSt.


„Hätte ich das gewusst …!“

Sechsteilige Workshop-Reihe mit integriertem Coaching

Termin: Januar–Juni 2020

Veranstaltungsort: Münster

Kosten: 1.500 € zzgl. MwSt.

Anmeldung bis 6. Dezember 2019

Organisationsdynamische Aspekte für Führungskräfte

Mehr …


Zwischen der Realität von Wandel und dem Wunsch nach Beständigkeit – oder umgekehrt!?

1. igo-Fachtag

Termin: 20. März 2020

Veranstaltungsort: Münster


Leiten und Beraten von Gruppen und Teams

Berufsbegleitende gruppendynamische Zusatzqualifikation

Termin: 2020–2022

Veranstaltungsort: Kolping-Bildungsstätte Coesfeld, Gerlever Weg 1, 48653 Coesfeld

Kosten: 5.400,00 €, zzgl. 19 % MwSt. (Gesamtkurskosten inklusive Supervision)
Die Kosten im Tagungshaus betragen für Übernachtung und Vollpension ca. 70,00 €/Tag. Die Reservierung der Zimmer erfolgt durch igo.

Anmeldung bis 17. September 2020

Wenn Sie mit Gruppen oder Teams oder in einer Leitungsfunktion arbeiten, ganz gleich im Unternehmen, in der Schule oder in der Verwaltung, haben Sie in vielerlei Bezügen mit deren Dynamik zu tun.

Häufig gilt es, in dem komplexen Gruppengefüge der Institutionen und Organisationen unterschiedliche Rollen und Funktionen wahrzunehmen. Dies setzt ein Wissen um die Komplexität des Kooperations- und Kommunikationsgefüges der Organisation voraus, sowie ein flexibles Verhaltensrepertoire, um adäquat damit umzugehen.

Mehr …