Strukturen und Prozesse in Organisationen

Gruppendynamisches (Organisations-)training

Termin: 26.–30. Januar 2022

Veranstaltungsort: Kolping-Bildungsstätte Coesfeld, Gerlever Weg 1, 48653 Coesfeld

Kosten: 890,00 €, zzgl. 19 % MwSt. Weitere Kosten für Übernachtung/Vollpension (ca. 70 €/Tag) werden direkt vom Tagungshaus in Rechnung gestellt. Buchung Ihres Platzes durch uns.

Anmeldung bis 4. Januar 2022

In diesem Training geht es – ausgehend vom eigenen Erleben – um die Auseinandersetzung Strukturen und Prozessabläufen, die das Handeln und Verhalten in Organisationen prägen:

  • die eigene Rolle erleben, reflektieren und gestalten
  • die eigenen Reaktionsmuster erkennen und auf dem Hintergrund der persönlichen Biographie verstehen
  • sich und andere in unterschiedlichen Kommunikationssituationen erleben und Wege der Interessenregulierung finden
  • organisationsdynamische Prozesse erkennen, angemessen verbalisieren und damit zielbezogen umgehen;
  • Gruppensituationen, -prozesse unter institutionellen Bedingungen reflektieren und analysieren
  • das Zusammenspiel von Substrukturen erleben und verstehen
  • das Spannungsfeld zwischen Organisationsinteressen und individuellen Interessen erleben und gestalten lernen

Dieses Training ist das dritte Training einer berufsbegleitenden Weiterbildungsreihe, es kann auch als Einzeltraining gebucht werden. Die Gruppengröße des Trainings liegt bei 25–30 Personen. Das Training startet am Mittwoch 05.02.2020 um 14.30 Uhr und endet am Sonntag 09.02.2020 um 13.00 Uhr. Vollständige Anwesenheit ist Teilnahmevoraussetzung.

Das Training entspricht den Ausbildungsrichtlinien der Deutschen Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsdynamik DGGO.

Schriftliche Anmeldung mit unserem Anmeldeformular bis zum 04.01.2022. Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung.

Zur Vorbereitung auf das Training empfehlen wir als Literatur: König, Oliver; Schattenhofer, Karl: Einführung in die Gruppendynamik. Heidelberg 2018.

» Ausschreibung (PDF)

» Anmelden